Regenbogenlauf 2021
für den „NABU“ Winnenden



Seit vielen Jahren gibt es an der Grundschule Breuningsweiler den Regenbogenlauf! Die Kinder laufen für einen guten Zweck. In diesem Jahr wollten sie einen Beitrag für die Erhaltung unserer Umwelt leisten, um eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten und damit natürliche Lebensräume zu sichern.

Die Idee, uns für den „NABU“ zu entscheiden, ist in Verbindung mit unseren Hochbeeten entstanden. Wir pflegen Sie seit 1 Jahr. Dann konnten wir den Kontakt zu Herrn Patrick vom NABU herstellen. Er kam zu uns an die Schule und konnte unseren Schülerinnen und Schülern zu vielen Fragen Auskunft geben.

Schließlich kam der Tag der Bundesjugendspiele. Nach den Einzeldisziplinen gab es das Startsignal für den Regenbogenlauf. Die Kinder liefen Runde um Runde. Auf Zuschauer mussten wir in diesem Jahr pandemiebedingt leider verzichten.

Dennoch kamen enorm viele Runden zusammen und dementsprechend eine ordentliche Summe Geld für den „NABU“: es wurden 1356,- Euro erlaufen. Eine bemerkenswerte Summe! Wir freuen uns, damit die Vorhaben des NABU zu unterstützen!

Einen großen Dank an die sportlichen Kinder aus Breuningsweiler und an die großzügigen Sponsoren, die jede gelaufene Runde in Geld verwandelten.